Gesundes Wohnen

Der Wunsch nach gesundem Wohnen ist nicht nur eine moderne Erscheinung. 
Mit  Kalk- und Lehmputzen  bringen Sie wahre Wohnförderer in Ihr Haus:

  •  sie filtern und binden Schadstoffe aus der Raumluft,
  •  regulieren das Raumklima,
  •  sind natürliche Baustoffe ohne Zusätze,
  •  und für Allergiker geeignet

 

Schimmelbefall und Feuchtigkeitsprobleme?

Feuchte Stellen bilden einen Nährboden für Schimmel oder Algen. Schimmelpilze sind nicht nur häßlich, sondern auch krankheitserregend. Schimmel entsteht immer dann, wenn Feuchtigkeit vorhanden ist. Das betrifft alte und neue Gebäude gleichermaßen: Undichtigkeit (Tür-, Fenster-, Rolladenanschlüsse) kalte Wände  oder unzureichende Lüftung.Siehe unten   "Richtiges Heizen und Lüften"

SB %203
vorher
 SB 3a
nachher
  

 

Antischimmelsystem

Schimmelbeseitgung und Wandsanierung erfolgt in einem aufeinander abgestimmten System. Der Experte weiß wie's geht.


Richtiges Heizen und Lüften

Die meiste Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen. Wie wohl wir uns dort fühlen, hängt neben den baulichen Gegebenheiten maßgeblich vom Heiz- und Lüftungsverhalten ab.
Leider ist auch gerade in neuen bzw. gut isolierten Gebäuden, durch luftdichte Bauweise, der Abtransport von Luftfeuchte nach außen erschwert. Beste Vorbeugung: Richtiges Lüften.
Weitere Informationen Richitg%20Heizen%20und%20L%C3%BCften  hier ( Flyer herunterladen)  oder unter
 www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

© 2018 Johann Weiß GmbH
Alle Rechte vorbehalten.